Infostand auf dem Sommerfest der 

Filderwerkstatt in Dettingen unter Teck !!!

Rückblick


Interessantes für Jung und Alt !! 


Artikel aus dem Teckboten vom Freitag 19.08.2016

Sommerfest bringt Spaß und Infos

Beim Sommerfest der Filderwerkstatt ließen sich die Besucher die Arbeiten der Werkstatt, den CAP-Märkten und deren Förderverein im Kreis erklären.

Dettingen. Seit vielen Jahren nutzen die Filderwerkstatt und ihre Partner ein Sommerfest dazu, Interessierte über ihre Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen zu informieren. Die ungezwungene Atmosphäre soll dazu beitragen, Besucher, Werkstattverantwortliche sowie Mitarbeiter in einen direkten Austausch treten zu lassen und das Konzept der Filderwerkstatt näherzubringen. Erstmals dabei war auch der Verein „Zukunft unserer Kinder“ aus Lenningen, der sich um hilfsbedürftige Kinder und deren Familienangehörige kümmert.

Den musikalischen Part beim Fest übernahm wieder die Liveband „AcouPack“. Während künstlerisch interessierte Besucher dem Reliefschnitzer Roland Gautsche über die Schulter schauen konnten, durften sich große wie kleine Sportbegeistere bei den Bogenschützen der „TradBogner von der Teck“ ausprobieren. Rundfahrten mit dem Zügle durch Dettingen sowie Kinderschminken rundeten das Begleitprogramm ab.

„Das Fest war wieder einmal ein

     

voller Erfolg und hat dazu beigetragen, den Menschen unsere Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen auf eine etwas andere Art und Weise näherzubringen“, sagte Klaus Korschinek, Werkstattleiter der Filderwerkstatt, erfreut.                 Pm 


Email